Feuerwehr und CRM

Seit rund 10 Jahren interessieren sich vor allem im US-amerikanischen Raum die Feuerwehren zunehmend für die Human Factors und deren Auswirkungen auf die Sicherheit (vgl. Lubnau 2006; Okray und Lubnau 2004). Insbesondere werden Anstrengungen unternommen, bestehende CRM-Prinzipien und die damit verbundenen Lernmöglichkeiten für den Feuerwehrbereich zu adaptieren. Begründet liegt dies darin, dass trotz moderner und verbesserter technischer Ausrüstung der Feuerwehrleute die mitunter tödlichen Eigenunfälle und Einsatzunfälle nicht signifikant zurückgegangen sind.

aus P. Mistele, Faktoren des verlässlichen Handelns)