Kommunikation in kritischen Situationen

Höflichkeit ist das "Schmiermittel" der Kommunikation, Höflichkeit kann aber in kritischen Situationen zu "katastrophalen Missverständnissen" führen. All zu höfliche Hinweise sind meist mehrdeutig, damit jeder das hineininterpretieren kann, was er hören will - so aber entstehen Missverständnisse. In einem Flugzeug-Cockpit sind solche Missverständnisse schwerwiegend. Eine Studie des NTSB hat belegt, dass es in drei Viertel aller Unfälle von US-Zivilflugzeugen in den Jahren 1978 bis 1990 eine Rolle gespielt hat, dass ein Crew Mitglied seine Kollegen allzu zurückhaltend, taktvoll und indirekt auf Fehler und Probleme hingewiesen hat. Dies erschwerte es dem Rest der Mannschaft, die Gefahr richtig einzuordnen und schnell genug zu reagieren.

(nach Kommunikationspannen, "Die dunkle Seite der Höflichkeit", K. Blawat 2011)